MARCH FAVORITES

Es ist April. Wie schnell geht die Zeit bitte rum? Genau letztes Jahr um diese Zeit habe ich mich für die letzte Schulwoche meines Lebens vorbereitet. Die Mottowoche stand an, danach die Prüfungen, dann der Abiball. Unglaublich, wie sich alles in einem Jahr verändert.
Kommen wir aber zu dem eigentlichen Thema. Heute möchte ich euch meine März Favoriten vorstellen.

Fangen wir mit den Mode Must-haves im März an. Mein alltäglicher Begleiter – meine Geldbörse.
Eigentlich ein praktischer Gegenstand. Aber bei uns Damen muss ja gleichzeitig alles gut aussehen. Und das hat diese Geldbörse von Fossil geschafft. Ergattert habe ich sie bei Torenda und ich bin sowohl vom Shop, als auch von den Produkten begeistert. Schnelle Lieferzeit, toller Service und keinerlei Probleme. Die verlinkte Geldbörse ist eine kleinere Version von meiner, falls ihr euch wundert. Aber diese war die einzige Alternative, die Torenda momentan führt. Ich kann euch das durchstöbern aber auf jeden Fall dort empfehlen, da die Auswahl an Marken wirklich top ist.

sadas

IMG_9288

Bleiben wir bei Accessoires. Ich habe einige Uhren wie viele von euch wissen. Aber gerade im Urlaub diesen Monat habe ich eine ganz verstärkt getragen. Und zwar nicht typisch „allgoldeverything“, wie es sonst häufig bei mir ist. Nein, dieses Monat durfte es etwas bräunlicher werden. Ich habe im Urlaub wirklich gut Farbe bekommen und in Kombination mit brauner Haut und sommerlichen Outfits ist die folgende Uhr echt ein Hingucker.

IMG_9285

Das Modell nennt sich Runway MK2256 und ist für 160€ bei Uhrzeit.org zu bekommen. Auch hier kann ich euch das Bestellen und Stöbern nur empfehlen. Der Service, die Auswahl und die Lieferzeit waren top.

Zwei Neuzugänge haben sich auch direkt einen Platz in meinen Favoriten gesichert. Und zwar ein mal diese Tasche.

DSC_0227

Meine neue Michael Kors Sutton Bag. Ich werde hier nicht viel darüber schreiben, da ich bald ausführlich in dem „bag collection“ Post über sie berichten werde. Aber ich denke, die Farbe spricht im Frühling und Sommer für sich und man kann nachvollziehen, warum ich sie diesen Monat abgöttisch geliebt habe.

Ein weiterer Favorit sind meine neuen Espadrilles, die ich wirklich in jeder Situation, die es wettermäßig zugelassen hat, getragen habe.

DSC_0219

Ich habe sie das erste Mal im „Michael Meyer“ in meiner Heimatstadt gesehen und war verliebt. Jedoch waren sie natürlich nicht in meiner Größe vorhanden und ich musste im Internet stöbern. Gefunden habe ich sie letztendlich bei Spera.de und hier. Für 85€ sind sie im Vergleich zu Tory Burch Espadrilles im bezahlbaren Rahmen und den Preis sind sie bis jetzt auch auf jeden Fall wert.

Zu guter Letzt haben wir noch mein absolutes Must-have, welches eigentlich in jede Jahreszeit passt: Weiße beziehungsweise creméfarbene Blusen und Oberteile.

DSC_0243

DSC_0237

Wenn ich mal nicht weiß, was ich anziehen soll, falle ich immer auf solche Pieces zurück, da sie einfach gut aussehen. Ob zur schlichten Jeans, zur Leggings, über einen engen Rock oder reingesteckt in einen Taillenrock – solche Stücke dürfen einfach in keinem Schrank fehlen.

Ich hoffe, der Post hat euch ein wenig in sommerliche Laune versetzt oder euch inspiriert. Was sind eure Favoriten im März? Und was sind eure Must-haves im Frühling? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen.

2 Comments

  • Reply Luna 10. April 2015 at 14:44

    Mich hat er auf jeden Fall inspiriert! Ich liebe deine Bilder wie machst du diese immer so schön beleuchtet und so hell?

    Liebe grüsse Luna von http://prettylittlelunas.blogspot.ch/

    • Reply laura milena 10. April 2015 at 21:04

      Ich mache die Fotos immer direkt an meinem Fenster bei guter Beleuchtung, dazu stelle ich dann noch ISO auf meiner Kamera relativ hoch ein und helle die Fotos im Nachhinein am Laptop noch mit Photoscape auf :)
      Gruß, Laura Milena

    Leave a Reply