GETTING READY FOR EVERYDAY WITH CONRAD ELECTRONIC

Guten Abend aus Ibiza, ihr Lieben! Heute melde ich mich mit einem mega coolen Thema zurück. Denn wenn dir Mode genauso wichtig ist wie mir, dann spielt das Wetter immer eine wichtige Rolle. Wer kennt es nicht? Ziehe ich den neuen Trenchcoat an? Oder doch lieber den Mantel? Jeans oder Kleid? Sandalen oder Sneaker? Die neuen weißen Sneaker im Regen anzuziehen macht aber leider genauso wenig Sinn wie ein Maxirock bei 15 Grad. Ich habe immer den Struggle, dass ich mich selten passend zum Wetter kleide und deshalb erleichtert mir seit einer Woche nun eine Wetterstation von der Conrad-Marke Eurochron das Leben. Sie ist drahtlos, bietet eine Zeit- Wetter und Kalenderanzeige und sogar einen USB-Anschluss, um das Handy aufzuladen! Das Wetter wird euch in 6 Niveaus angezeigt: Sonnig, sonnig und bewölkt, bewölkt, regnerisch, stürmisch oder verschneit. Damit seid ihr immer bestens informiert, um euch für das gegebene Wetter zu rüsten. Denn gerade im April, wenn das Wetter verrückt spielt, ist diese Station Gold wert. Da ich immer super früh Uni habe, muss ich mir wenigstens keine Gedanken mehr bezüglich des Wetters machen!

Das Beste aber ist das Design, denn neben dem Nutzen sieht die Station super cool aus schmückt derzeit meinen Nachttisch. So kenne ich zusätzlich immer die Uhrzeit. Wie das ganze funktioniert? Zu der Wetterstation wird ein Außensensor geliefert, welchen man an einen schattigen Platz stellt. Über eine drahtlose Verbindung sendet er dann alle Informationen an die Wetterstation.

Ich bin super begeistert von dem Produkt und habe bereits meine Freundinnen angesteckt. Ich liebe es einfach, wenn nützliche Dinge nebenbei noch einen ästhetischen Aspekt erfüllen und somit habe ich ein cooles Interior-Teil für meine Wohnung dazugewonnen. Wenn ich euch auch nun auch angefixt habe, könnt ihr die Wetterstation übrigens hier finden! Und bei Fragen: Kommentarbox oder eine Mail an hello@lauramilena.com!

In freundlicher Zusammenarbeit mit Conrad Electronic <3 

No Comments

Leave a Reply