TRAVEL PLANS 2017

Schönes Wochenende, euch allen! Eine weitere Woche ist geschafft und ich kann kaum glauben, dass Ende März meine 6 Monate Praktikum in Hamburg zu Ende gehen. Die Zeit vergeht wirklich wie im Flug und ich bin noch nicht bereit, Hamburg zu verlassen. Aber im Jahr 2017 stehen unfassbar tolle Dinge an und die möchte ich heute mit euch teilen!

Ich nehme mir eigentlich jedes Jahr vor, mindestens ein mal den Kontinent zu verlassen. Aber 2016 hat das zeitlich nicht so gut gepasst und da ich nur in den „deutschen Sommermonaten“ Zeit hatte, hat sich Europa als Ziel einfach mehr gelohnt. 2017 wird dies aber ganz anders, denn es stehen bereits zwei mega coole Reiseziele fest. Dazu aber gleich mehr.

Nächstes Wochenende geht es noch mal an die Ostsee. Da ich bis Ende März  noch Vollzeit in meiner Praktikumsstelle arbeite, bietet sich kein großer Urlaub an. Allerdings geht es im März für meine liebste Janine und mich nach Kopenhagen! Ich freue mich so so sehr auf diesen Kurztrip. Skandinavien hat mich schon immer sehr fasziniert, aber irgendwie kam ich nie dazu, den Norden zu besuchen. Anfang März ist es aber endlich soweit und ich bin sehr gespannt, wie mir die Stadt und Dänemark gefallen werden!

Im April steht dann das erste, große Abenteuer an. Ich habe euch bereits in diesem Blogpost davon berichtet: Mein größter Traum wird wahr: Cape Town calling! Ich zähle wirklich die Tage und kriege Gänsehaut, wenn ich mir vorstelle, dass ich in zwei Monaten endlich in Südafrika sein werde. 11 Tage werde ich dort sein und jede Sekunde nutzen & genießen. Leider kann ich nicht länger dort bleiben, da im April die Uni wieder beginnt.. Wenn ihr Tipps für Kapstadt habt, nehme ich diese übrigens dankend an!

Ganz spontan geht es im Mai mit meiner liebsten Janine nach Ibiza, um ihren Geburtstag zu feiern. Die Option hat sich super spontan ergeben und wir werden 3 Nächte auf der wundervollen Insel verbringen.

Ganz frisch und heute morgen erst gebucht wurde die nächste Reise: Denn nach einem Monat voller Prüfungen im Mai geht es im Juni wieder nach IBIZA & FORMENTERA! Es gibt für mich in ganz Europa keine schöneren Inseln, die mehr Variation bieten. Inzwischen ist es wirklich Pflicht, ein mal im Jahr die Balearen zu besuchen und ich freue mich sehr, dass es dieses Jahr wieder klappt.

Für die weiteren Sommermonate ist noch nichts gebucht, allerdings werde ich noch mit meinem Freund verreisen. Wohin wissen wir noch nicht, das wird wie jedes Jahr immer eine spontane Sache. Wenn ihr aber schöne Ecken in Europa kennt, die Strand- & Städtetrip verbinden, wäre ich euch sehr dankbar für Tipps!

Der September hat sich in den letzten Jahren irgendwie zu meinem Reisemonat entwickelt und auch dieses Jahr wird dieser Monat wieder gut ausgenutzt. Aber dieses Jahr bleibe ich nicht in Europa, denn es geht noch mal nach Afrika! Im August stehen wieder zig Klausuren an und da bietet sich der September super an, um sich zu belohnen. Und dieses Mal wird es wirklich exotisch, denn eine liebe Freundin und ich haben uns für eine Reise nach ZANZIBAR entschieden! Ich bin soooo gespannt, denn das Hotel, der Ort und die Insel an sich sehen seeeehr vielsprechend aus: Türkises Wasser, weißer Sand, Seesterne, Gewürze und die Hauptstadt ein UNESCO Weltkulturerbe. Ich liebe es, Orte zu bereisen, die nicht so „mainstream“ sind und da haben wir mit Zanzibar glaube ich ins Schwarze getroffen. Denn leider ist Ibiza inzwischen total zum Trend geworden und die ganzen Amerika Reisen kann ich auch nicht mehr sehen.

Für Ende September stecke ich gerade noch in Planung einer Reise. Wenn es klappt, werde ich euch natürlich direkt berichten!
Ich bin so unfassbar glücklich, dass ich mir all die Reisen durch viel Arbeit und langes Sparen ermöglichen kann, denn es gibt für mich wirklich keine bessere Investition. Wenn ihr Fragen bezüglich Finanzierungen, Geld sparen oder Reiseplanungen habt, könnt ihr mir diese gern in den Kommentaren stellen :)

Ich hoffe, euch hat der Post gefallen. Mich würde es sehr interessieren, welche Reisen bei euch im Jahr 2017 anstehen!

Eure Laura Milena <3

No Comments

Leave a Reply