NEW IN: GUCCI MARMONT

Zu keiner meiner Taschen habe ich so viel positives Feedback bekommen wie zu meiner Gucci Marmont Handtasche in schwarz. Sie ist inzwischen schon knapp 2 Monate in meiner Sammlung und heute gibt es endlich einen Blogpost über sie – mit allen Fakten & Erfahrungen!

Mitte November habe ich mich dazu entschlossen, in eine neue Handtasche zu investieren, die klassisch und zeitlos ist. Niemals hätte ich gedacht, dass ich mich für eine Handtasche der Marke Gucci entscheide. Gucci hat mich jahrelang nicht interessiert, denn es war mir einfach zu altbacken und langweilig. Aber mit der neuen Kollektion hat mich die Marke total in ihren Bann gerissen und es stehen schon 2 andere Modelle auf meiner Wunschliste. Von den Gucci Slippern wollen wir erst gar nicht anfangen, denn hier habe ich auch schon mein Herz verloren..

Letztendlich ist es also das kleine Modell der Gucci Marmont Serie geworden. Die kleine Variante kostet 1290€ und bietet Platz für ein kleines Portemonnaie, Handy, Lippenstift und sogar für meinen Tangle Teezer – perfekt für mich also. Ich habe mich total daran gewöhnt, nur noch kleine Taschen zu tragen und habe somit meine Handtaschen Essentials sehr reduziert.

Die Hardware ist altgold, was ein weiterer Kaufaspekt für mich war. Denn oftmals sieht hochglänzende goldene Hardware meiner Meinung nach „billig“ aus und ist zudem sehr empfindlich. Und sobald Gegenstände Kratzer haben, könnte ich mich stundenlang darüber aufregen und will die Sachen dann nicht mehr tragen. Somit habe ich hier also die perfekte Tasche für mich gefunden, denn sie ist total unempfindlich und besteht aus einem sehr schönen, weichen und leicht glänzendem Leder. Ich habe die Tasche übrigens bei Gucci.com bestellt und der Versand ging relativ schnell. Ich habe circa 5 Tage auf die Tasche gewartet – sie kam nämlich aus Italien. Man kann die Tasche Crossbody oder an zwei kurzen Henkeln tragen, ich präferiere aber auf jeden Fall die Crossbody Variante!

Ich habe die Tasche jetzt 2 Monate lang mindestens 3 mal die Woche getragen und sie beult nicht aus, ist unempfindlich (mir sind schon zig Leute gegen die Tasche gelaufen und es befinden sich keine Kratzer an der Oberfläche) und was mir besonders gefällt – es ist eine Tasche, die man auf der Straße seeeehr selten sieht. So überflutet Instagram mit der Tasche auch sein mag, ich habe sie bis jetzt an niemand anderem gesehen als mir und das mag ich bei hochpreisigen Sachen immer gern.

Wenn ihr weitere Fragen habt, könnt ihr mir diese gern als Kommentar hinterlassen :)
Ich wünsche euch ein schönes Rest-Wochenende,

Laura Milena <3

No Comments

Leave a Reply