LIFE UPDATE

Schönen Mittwoch euch allen!

Heute habe ich ein Outfit für euch, welches ich bereits vor zwei Wochen mit der lieben Iris von Schlüsselmoment geshootet habe. Wir haben den wunderschönen Prinzipalmarkt genutzt und dieser ist bis jetzt meine allerliebste Location! Die schöne, helle Kulisse verschmilzt wunderschön mit hellen Outfits und ich bin total begeistert. Aber davon könnt ihr euch ja gleich selber überzeugen.

Ich habe heute aber auch ein kleines Life-Update für euch. Denn in den letzten Wochen ist es eher etwas still um mein Privatleben geworden. Das lag daran, dass viele Dinge in Planung waren und alles ziemlich chaotisch war. Jetzt herrscht aber wieder Ordnung in meinem Leben und ich kann euch verraten, wie meine nächsten Monate organisiert sind. Ich habe es auf Instagram schon leicht angedeutet und hier verrate ich euch nun mehr dazu: Ende des Monats haben Lea und ich ziemlich spontan Urlaub gebucht. Da wir beide zusammen bei Scotch & Soda arbeiten, war es also großes Glück, dass wir beide frei bekommen haben. Und wir haben uns dazu entschieden, zusammen nach Mallorca zu fliegen. Schlaumeier fangen jetzt an: ‚da könnt ihr euch aber Strandurlaub abschminken‘. Und dem stimme ich zu, 19 Grad sind wahrscheinlich etwas kühl, um Tiefenbräune zu tanken und am Strand zu liegen. Aber das wollen wir auch gar nicht. Ursprünglich wollten wir einen Städtetrip machen, aber zum Beispiel Italien ist uns zur Zeit mit knapp 13°C doch zu kalt. Also musste was anderes her. Wir beide hatten unfassbar Lust auf Meerluft, aber die Kanaren sind jetzt in den Ferien einfach zu teuer. Also habe ich einfach mal nach Angeboten auf Mallorca geschaut und auch was tolles gefunden. Da Lea auch noch nie auf den Balearen war und ich ein riesen Ibiza Fan bin, wollte ich der Insel also noch mal eine Chance geben. Denn nach meinem Abi Urlaub am Ballermann habe ich die Insel natürlich nicht von ihrer besten Seite gesehen. Und ich bin super neugierig, was Palma sonst so zu bieten hat. Unser Hotel ist in Can Picafort, 200 m entfernt vom Playa de Muro. Die Bilder sprechen für sich. 5 km langer weißer Sandstrand und hellblaues Wasser. Vor Ort werden wir uns dann noch ein Auto mieten, um auch alles abklappern zu können. Hoffen wir, dass das Wetter auch mitspielt! Meine App zeigt mir an, dass zur Zeit 19°C sind. Damit könnten wir leben. Am 31.03. geht es los und wir haben 5 Tage gebucht. Genug, um endlich mal zu entspannen. Und meine Maxikleider und Birkenstocks rauszukramen. Mitte April haben eine andere Freundin und ich dann noch ein Wochenende in meinem geliebten A-Ja Resort gebucht. Ich habe ihr nämlich einen Hamburg Trip geschenkt. Und was passt da besser, als weiter zur Ostsee zu fahren? Ich freue mich total, da ich im Sommer das letzte mal dort war. Wenn ich dann zurück komme, ist Power-Lernen angesagt, denn die ersten zwei Mai Wochen bestehen aus Klausuren. Wenn ich das überlebt habe, geht es Ende Mai mit meinen Eltern nach IBIZA! Ein großer Lichtblick nach der Klausurenphase. Ich liebe es, so viele Pläne zu haben. Ich habe das Gefühl, dass man so viel leichter durch’s Leben kommt. Sei es Uni oder Arbeit. Ich habe dann immer im Kopf ‚komm Laura, nicht meckern! In xy Tagen hast du es geschafft!‘.

IMG_7533

IMG_7531

IMG_7528

IMG_7529

IMG_7532

Wie ihr sehen könnt, hat Iris ganze Arbeit geleistet. Ich bin so zufrieden mit ihrer Arbeit und es passt einfach. Auch heute Nachmittag steht ein kleines Shooting mit ihr an, denn die Sonne gibt hier in Münster alles. Außerdem arbeite ich gerade an einem „New In“ Post, da doch einiges in den letzten Wochen in meinen Kleiderschrank gewandert ist. Also stay tuned!
Habt noch erfolgreiche zwei Tage, bis diese Woche geschafft ist!
Laura Milena

1 Comment

  • Reply Caterina 17. März 2016 at 5:10

    Mallorca ist eine echt unheimlich schöne Insel. Viele verbinden mit ihr immer nur den ballermann. Aber das ist total schade. Palma ist super schön und auch die restliche Insel hat tolle Gegenden.
    Wünsche dir ganz viel Spaß.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  • Leave a Reply