MY WATCH COLLECTION

Nachdem meine Bag Collection so gut bei euch angekommen ist, habe ich mich dazu entschieden, ebenfalls meine Watch Collection für euch zusammenzustellen. Denn über die Jahre haben sich einige Modelle bei mir angesammelt. Ich bin der Meinung, dass man nie genug Handtaschen und Accessoires haben kann. Denn egal ob man ab- oder zunimmt – Accessoires passen immer und in der Regel verändert sich (zumindest) mein Geschmack, was so etwas angeht, recht selten. Da ich bei meinen Taschen und Accessoires immer auf schlichte Designs setze, habe ich bis jetzt auch keinen einzigen Einkauf bereut! Und bevor ihr fragt: Die Uhrenbox vom Titelbild des Blogposts könnt ihr hier kaufen!

IMG_6839

Mit dieser Michael Kors Uhr hat meine Obsession begonnen. Inzwischen besitze ich diese fast 4 Jahre und trage sie tatsächlich immer noch. Sie ist wunderschön, edel und schick. Sie rundet Basic Outfits ab und macht aus ihnen was besonderes! Das Modell nennt sich ‚MK-5354‘ und ist oben verlinkt.

IMG_6851

Diese Michael Kors Uhr war meine erste silberne in der Sammlung und ist vom Modell meiner ersten her ziemlich ähnlich. Das Modell nennt sich ‚MK-3364‘.

IMG_6849

Dieses Schätzchen habe ich in Amerika gekauft. Das Modell läuft unter der Nummer ‚MK-5743‘. Oben habe ich euch drei Varianten im Sale verlinkt! Die Kombination aus gold und weiß macht die Uhr zum perfekten Sommer-Accesoires und lässt euch ungefähr 4 Stufen gebräunter aussehen, als ihr tatsächlich seid.

IMG_6845

Auch hier könnt ihr wieder ein perfektes Sommer-Accessoire sehen. Die braunen Leder Bänder in Kombination mit den goldenen Details harmonieren wunderschön mit gebräunter Haut und je mehr goldene Armbänder ihr dazu kombiniert, desto cooler sieht der Look aus. Die Uhr heißt ‚MK-2256‘ und ist schick und edel, mit der richtigen Kombination versprüht sie aber einen gewissen Gipsy Look!

IMG_6844

Meine aller aller liebste Uhr ist dieses Weltkarten Modell von Michael Kors. Das Modell ‚MK-5959‘ spricht für sich selbst und ist einfach das perfekte Accessoire für mich. Denn hier verschmelzen goldene Details, mein liebstes Motiv und glitzernde Steinchen zu einem wunderschönen Schmuckstück für das Handgelenk. Ein Accessoire für alle „Travellover“.

IMG_6838

Hier seht ihr meinen letzten MK Uhren Zuwachs. Die Tricolor Variante war für mich die perfekte Lösung, da ich immer eine filigrane Goldkette um den Hals trage, die mir mein Freund geschenkt hat. Ich hatte schon länger geplant, mir eine Stella McCartney mit silberner Hardware zu kaufen und natürlich musste da die perfekte Uhr für her. Mit dem Modell ‚MK-5735‘ bin ich super zufrieden und sie ist zu meinem alltäglichen Begleiter geworden.

IMG_6846

Die goldene Marc by Marc Jacobs Uhr ist die einzige von dieser Marke in meiner Sammlung. Das Modell ‚MBM3056‘ gibt es in unzähligen Versionen und Farbkonstellationen und ich habe euch meine liebsten sechs mal oben verlinkt! Die silberne gefällt mir besonders gut.

IMG_6850

Mein erstes Uhrenmodell von Daniel Wellington war diese hier im marine Look. Was ich besonders an den Uhren liebe? Die Tatsache, dass man die Bänder wechseln kann wie man lustig ist. Somit reicht es, wenn ihr euch ein mal eine Uhr dort kauft und könnt euch immer wieder neue Bänder zulegen!

IMG_6847

Hier seht ihr das Modell mit einem schwarzem Band. Oben verlinkt sind weitere Bänder, sodass ihr für circa 185€ eine Uhr mit zwei Bändern ergattern könnt.

IMG_6848

Besonders schön finde ich die Kombination mit dem braunen Lederarmband. Die Farbe schmeichelt meinem Hautton und meiner Speedy 30. Daniel Wellington hat jetzt die schlichten Zifferblätter auch mit Glitzersteinchen rausgebracht, sodass die Damenmodelle noch weiblicher sind. Ich habe mir das neue Zifferblatt inzwischen auch in silber zugelegt.

IMG_6843

All Black Everything geht bei mir immer. Deshalb ist meine Kapten & Son Uhr auch ein wahrer Retter in der Not für mich. Wenn ich mal keine Lust auf Glitzer, Steinchen und Bling Bling habe, greife ich immer zu diesem Modell. Oben verlinkt sind ebenfalls weitere Varianten.

IMG_6837

Cluse ist für mich eine ganz neue Marke und die Armbänder in Mesh Optik sind zur Zeit ein unumgänglicher Trend.

IMG_6842

Mein Modell von Waldor & Co ist sehr ähnlich und ist meine ‚Arbeits-Uhr‘. Denn meine Outfits auf der Arbeit bei Scotch & Soda sind in der Regel Statement genug und da zählt gerade bei den Accessoires Schlichtheit und Zeitlosigkeit. Und da ohne Uhr bei mir gar nicht geht, ist die Uhr mit dem Mesh Armband immer eine gute Wahl.

Was ist euer liebstes Schmuckstück und ohne was könnt ihr nicht aus dem Haus? Hortet ihr Schmuckstücke auch wie ich oder habt ihr euren alltäglichen Begleiter, der nie gewechselt wird? Das würde mich sehr interessieren.
Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar mit eurer Ansicht zu dem Thema.

Und bevor eine Diskussion entsteht: Viele der Uhren waren Geschenke zum Geburtstag, Weihnachten oder Teil einer Kooperation etc. Zudem habe ich mir den Großteil meiner Accessoires, also Uhren und Armbänder, in Amerika gekauft, da diese dort in der Regel um einiges günstiger sind. Außerdem gehe ich neben dem Studium für mein Geld arbeiten und habe ebenfalls viele Modelle im Sale günstiger ergattert. Ich werde in keinster Weise von meinen Eltern verwöhnt oder sonstiges!

1 Comment

  • Reply Caterina 15. Februar 2016 at 12:18

    Die Weltkarten Uhr von Michael Kors ist auch mein Favorit. Habe lange überlegt ob ich sie mir kaufen soll. Ich trage eine silberne Michael Kors Uhr und mag sie auch unheimlich gerne. Finde die Uhren von ihm generell sehr schön.

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  • Leave a Reply