SLEEP WELL WITH EMMAMATRATZE.DE

*in Kooperation mit emma-matratze.de

Hey, ihr Lieben.

Ich berichte euch heute von meiner neuen Matratze. Zur Transparenz für euch: Dormando/Emma hat mir in dem Kontext die Emma Matratze kostenlos zur Verfügung gestellt, aber ihr könnt euch sicher sein, dass ihr hier trotzdem meine unabhängige, persönliche Meinung findet.

Wie ihr bereits wisst, befinde ich mich im Umzug und wofür muss man da sorgen? Genau, neue Möbel. Genauer gesagt ein neues Bett in meinem Fall. Die Wahl auf ein Bettgestell fiel relativ schnell. Aber bei Matratzen tue ich mich relativ schwer. Denn wie finde ich die richtige Matratze? Ich habe jahrelang dieses Must Have in meinem Zimmer unterschätzt und es fällt mir tatsächlich erst jetzt auf. Eigentlich dachte ich nämlich, dass ich etwas besseres, als meine Matratze zu Hause nicht finden kann. Doch durch meine neue Emma Matratze wurde ich vom Gegenteil überzeugt. Denn ist euch aufgefallen, wie viel Zeit man im Endeffekt im Bett verbringt? Ich habe mich erschrocken, als ich darüber nachgedacht habe.. Schlafen, Serien gucken, Uni Kram, Bloggen und TV schauen. Das alles erledige ich vom Bett aus. Und da geht mehr Zeit drauf, als man eigentlich denkt.

Als meine lang ersehnte Emma dann ankam, fiel mir direkt auf, wie schwer sie ist. Ausgepackt ist mir dann direkt die Optik positiv aufgefallen. Im Vergleich zu meiner alten Matratze ist diese sogar stylisch: Die Seiten im dunklen melierten grau und die Oberseite in einer coolen, weißen Struktur abgesetzt. Und dann fiel mir auf, wie dick sie ist. Mit einer Höhe von 25cm ist sie unfassbar komfortabel – selbst ohne Bett. Da mein Bettgestell nämlich erst eine Woche nach der Matratze kam, konnte ich den Test machen. Keine Rückenschmerzen, nichts. Außer tiefer Schlaf. Auch für den aktuellen Trend, aus Europaletten ein Bettgestell zu zaubern, eignet sie sich super. Und mit Bettgestell sieht es am Ende aus wie ein Boxspringbett. Eine Gefahr gibt es jedoch: Das Aufstehen am Morgen wird euch sehr erschwert! ;-)

IMG_4820

IMG_4536

2015-12-24 14.24.23

2015-12-24 14.25.12
Spaß beiseite. Ich würde euch die Matratze nicht wärmstens empfehlen, wenn ich nicht selbst so begeistert wäre. Ich schlafe viel tiefer, besser und ruhiger, seit ich meine Emma besitze. Mein Modell ist die 140cm x 200cm Matratze und die Größe ist perfekt, wenn man viel Platz für sich selbst benötigt oder mal Besucht hat. Zur Härte: Ich würde sie als perfekte Mischung aus stabil und bequem kuschelig weich beschreiben – man sinkt nicht gleich direkt ein, aber man hat auch nicht das Gefühl, auf einer Holzplatte zu liegen. Ihr könnt 100 Tage land auf ihr Probe schlafen, wenn ihr euch nicht sicher seid. Zudem habt ihr 10 Jahre Garantie auf die Matratze und nur 1-2 Tage Lieferzeit via DHL.
Klar, die Matratze hat ihren Preis. Aber ich habe in der ganzen Zeit nicht ein Manko an ihr gefunden und auch der Service vom Team ist super. Sie ist ihr Geld wert und durch die komfortable Höhe könntet ihr euch z.B. ein teures Bettgestell sparen, denn die Matratze ist ohne Gestell genau so bequem wie mit. Wenn ihr Fragen zur Matratze, zur Lieferung oder sonstiges habt, dann schreibt mir gerne!

Falls ihr euch für die Matratze interessiert, habe ich noch eine kleine Überraschung für euch: Denn mit dem Code ‚lauramilena40‘ erhaltet ihr 40€ Nachlass auf eure Emma bis zum 15.11.2016

No Comments

Leave a Reply