STATEMENT JACKET & OVERKNEES

Guten Abend meine Lieben. Ich bin mal wieder etwas spät dran, den Blogpost hochzuladen – aber besser später als nie. Zwischen dem Umzug, Uni und Arbeit nehme ich mir immer mehr vor, als ich eigentlich schaffen kann. Aber jetzt, wo ich über die Weihnachtsfeiertage zu Hause bin, komme ich etwas zur Ruhe. Ich habe am Wochenende ENDLICH meine Statement Jacke/Poncho/Cardigan von Zara für euch geshootet und bin einfach nur verliebt. Sie ist so bequem, edel und besonders – und etwas marokkanisch angehaucht meiner Meinung nach. Und wie man sieht, hatte ich nicht all zu viel an, was dem Wetter zu verdanken ist. Es ist einfach unfassbar mild und ich hatte bis jetzt nicht ein mal meinen Winter Parka an! Geht es euch genau so?

Zudem wird es bald endlich die versprochene Room Tour aus meiner ersten eigenen Wohnung geben. Nachdem ich unfassbare Struggle mit dem Ikea Online Shop hatte und nach zwei Wochen Verspätung letztendlich alle meine Möbel zusammen hatte, fehlt jetzt nur noch der Feinschliff! Ich bin sehr zufrieden und fühle mich schon total wohl. Aber nach den stressigen drei Wochen mal wieder zu Hause zu sein, ist auch schön. Einfach Zeit mit der Familie, Freunden und geliebten Menschen verbringen. Am 30. geht es dann auch schon mit meinem Freund nach Hamburg über Silvester und Flüge nach Berlin zur Fashion Week im Januar sind auch bereits gebucht. Die Zeit rennt und ich kann kaum glauben, dass das Jahr 2015 sich dem Ende zuneigt und ich bereits Pläne für 2016 habe. Der erste richtige Urlaub ist auch schon gebucht: Ende Mai geht es mit meinen Eltern wieder nach Ibiza. Letztes Jahr war ich nur mit meinem Papa dort und dieses Mal geht es mit der ganzen Familie dort hin. Ich kann es kaum erwarten, meine geliebte Insel wieder zusehen und im Sonnenuntergang Cocktails zu schlürfen. Habt ihr bereits Urlaubspläne? Zudem nehme ich mir jedes Jahr vor, ein „großes“ Ziel zu bereisen und auch dieser Trip ist schon in Planung. Na, auf welchen Kontinent geht es wohl dieses Mal?

Naja, genug gequasselt. Kommen wir mal zu den Bildern. Ich habe euch unten relativ gute Alternativen zu den Pieces verlinkt, die nicht mehr erhältlich sind. Die Jacke und der Rock sind von Zara und die Schuhe von H&M. Vielleicht habt ihr ja noch Glück, aber ich konnte die Sachen nicht mehr finden.

IMG_4909

IMG_4905

IMG_4907

IMG_4939

IMG_4993

Wie immer freue ich mich über Meinungen zum Outfit! Ich habe mir übrigens neue Overknees bestellt, die am 29. ankommen sollen und ich freue mich schon so, diese zu stylen. Dieses Mal habe ich mich für ein schickeres Modell mit Absatz entschieden. Generell durften einige neue Sachen bei mir einziehen und da ich Ende des Jahres in Hamburg bin, überlege ich zur Zeit, mir dort ein kleines Geschenk zum Jahresende zu machen. Ich habe die letzten Monate wieder einiges sparen können und denke über ein neues Taschen Baby nach. Ob und welche es dann letztendlich wird, könnt ihr dann auf Instagram sehen.
Jetzt auch genug von mir. Ich werde jetzt die letzten Stunden mit einer Serie im Bett verbringen und versuchen, mich wenigstens etwas in Weihnachtsstimmung zu bringen.
Habt ein besinnliches Fest mit euren Liebsten und lasst euch reich beschenken.
Frohe Weihnachten, Laura Milena!

No Comments

Leave a Reply